Startseite | Impressum

abenteuerWildnis

Wagen Sie mit ihrer Schulklasse ein ungewöhnliches Abenteuer:

"Einmal Wildnis und zurück".

Ihre Schulklasse wird im Radius von 180 km Entfernung von Konstanz, z.Bsp. in der Nähe von Freiburg abgesetzt, und müssen mit dem Fahrrad, einer Landkarte und ohne Hilfe von Navi oder Handy nach Hause finden.

Eine ziemliche Herausforderung für die 12- bis 16-Jährigen, die normalerweise den Tag lieber mit der Playstation verbringen. Nachts schlafen die Schüler im Schlafsack unter freiem Himmel. Kälte, Hunger, evtl. Fahrradstürze und platte Reifen sind Herausforderungen die bewältigt werden müssen. Die Gruppe organsiert ihre Verpflegung selbst. Selbst einkaufen unter eingeschränktem Budget und selbst kochen auf dem Feuer. Begleitet werden die Schüler von einem unserer Erlebnispädagogen, während der drei Tage und zwei Nächte. Doch dieser ist nur einfaches Mitglied der Gruppe. Er greift nur ein, wenn er muss. Die Jugendlichen sollen an ihre Grenzen kommen. Denn nur wer sein Limit spürt, entwickelt sich weiter. Wer seine Komfortzone verlässt, kann neues lernen. Jede Klasse stellt neue Anforderungen, denn trainiert wird das soziale Miteinander und das steckt voller Überraschungen.

Details erfragen Sie am besten direkt bei uns. Natürlich ist dieses Programm von jedem Startpunkt aus möglich.

Nutzen:
Aufbau oder Stärkung eines Gruppengefühls
Gruppendynamik positiv verändern
Persönlichkeitsbildung

Dauer:

1
Elternabend
1 Vorbereitungstag
1 Tage unterwegs
eine Woche später 1 Tag Nachbereitung/ Strategieentwicklung der Nachhaltigkeit - resultieren aus den Erfahrungen/ Ergebnissen und Vereinbarungen der Reise

Insgesamt= 5 Tage


Kosten:

ab 20 Teilnehmer, Pro Teilnehmer 170€